Schulschach am HHG

Direktlink
von Reinhard Krämer am Montag 1.1.2018 04:25
Schulschach am HHG
Schulschach am HHG
Seit dem 23. September 2010 gibt es im Heinrich-Heine-Gymnasium Ostfildern eine Jugendschach-Gruppe. Die Schüler der Klassen 5 bis 7 haben Donnerstags von 13.45 Uhr bis 15.30 Uhr die Möglichkeit, Schach als AG-Fach zu wählen. Seit dem 05.02.2014 wurde dieses Angebot auch auf die Schule im Park ausgeweitet; hier haben Interessenten Mittwochs von 14.15 Uhr bis 15.50 Uhr die Gelegenheit, ihre Schachkenntnisse zu vertiefen oder neu zu erlernen.

Dies haben mehrere Schüler bereits genutzt, und unter der Leitung von Reinhard Krämer und Thomas Hafner erhalten die Schüler ihre ersten Schach-Lektionen. Die Gruppen sollten maximal zwanzig Schüler groß sein. Es sind noch Plätze frei, und wir würden uns über weitere Anmeldungen freuen!

Beim Schachspiel
Beim Schachspiel
In den ersten Stunden werden die Basis-Strategien des Schachspiels gelehrt. Die Schüler lernen die Gangart der Figuren, den Wert der Figuren, den Unterschied zwischen Zentrumsfeldern und Randfeldern, warum das Zentrum (e4, d4, e5 und d5) so wichtig ist, die "En Passant"-Regel, die Rochade und noch vieles mehr.

Die Schach AG im HHG und in der Schule im Park sind nicht nur für dieses Schuljahr geplant, sondern ein langfristiges Projekt von der Schule. Der Schachclub Ostfildern 1952 e.V. freut sich sehr, dieses Projekt unterstützen zu dürfen, und seinen Teil dazu beizutragen, Schülern das Schach spielen näherzubringen.

Wer mehr Informationen hierzu möchte, kann sich gerne beim Jugendleiter Armin Jaeschke des SC Ostfildern melden (siehe Kontakt).