Stadtrundschau Nr. 15 vom 08.04.2020

Direktlink
von Christian Göppinger am Sonntag 5.4.2020 23:20
Kampf um den digitalen Aufstieg

Nachdem die reguläre Mannschaftssaison aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgebrochen wurde und auch der Spielbetrieb eingestellt ist, geht es nun zunehmend digital den gegnerischen Steinen an den Kragen. Nach der Gründung unseres Online-Teams auf dem bekannten Schachserver „Lichess“ standen bereits die ersten „Quarantäne-Liga“-Blitzturniere in der Wettkampfgruppe 6B an. Im bunt gemischten Feld bekannter Vereine aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland, mit manch einem Titelträger, gelang es unseren Spielern am 2. April Platz 4 zu ergattern, während man am 5. April auf Platz 5 landete. Beide Ergebnisse waren nicht schlecht und die meisten Spieler konnten sich in Folge über einen kleinen Zuwuchs ihrer Online-Elo freuen, allerdings genügten die Platzierungen leider noch nicht für den Aufstieg. Nun gilt es die Daumen zu drücken für die nächste Gelegenheit am 9. April!